Nicoles Lieblingsrezept für Sonnentage

Gebackener Feta in Sesamkruste mit Frühlingssalat und süßer Mango

Zutaten für 4 Personen:

  • Balsamico-Créme 12 ml
  • Mango 2 Stück
  • Gurke 1 Stück
  • Kirschtomaten 300 g
  • Feta 250 g
  • Sesam ca. 40 g
  • Feldsalat oder Romanasalat 300 g
  • etwas Olivenöl, Honig, Salz, Mehl und Milch


Zubereitung:

Wasche Obst und Gemüse ab. Zum Kochen benötigst Du außerdem 1 große Schüssel, 3 tiefe Teller und 1 große Pfanne. Dressing zubereiten, in einer großen Schüssel Balsamico-Créme mit 1 EL gutes natives Olivenöl und 1 EL Honig, 2 EL Wasser, Salz und Pfeffer nach Geschmack zu einem glatten Dressing verrühren.Mango schälen und schneiden, Fruchtfleisch in ca. 1cm große Würfel schneiden.Salat vorbereiten, Gurke längs halbieren und in dünne Halbmonde schneiden, Kirschtomaten halbieren und beides zum Dressing geben.Feta in mind. 1cm dicke längliche Stück schneiden, drei tiefe Teller 2 EL Mehl verteilen, in den zweiten Teller 4 EL Milch geben und im dritten den Sesam verteilen. Die Fetastücke zuerst im Mehl, dann in der Milch und am ende im Sesam rundherum panieren.In einer großen Pfanne mit 1 EL Sonnenblumen oder Rapsöl bei mittlerer Stufe den Feta bra-ten ca. 2-3 Min pro Seite.Anrichten: Salat und Mangowürfel zu den restlichen Salatzutaten geben vorsichtig unterhe-ben. Salat auf Schüsseln verteilen und mit gebackenen Feta toppen.

Fakts zum Gericht:

Die feine und Süße Mango gibt dem Frühlingssalat mit Feta eine fernöstliche und süße Note. Die Tropenfrucht versorgt deinen Körper auch mit Vitamin C. Dies Vitamin C ist dafür bekannt, die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu steigern. Außerdem stärkt es die Abwehrkräfte und beschleunigt die Wundheilung. Dieses proteinreiche und ballaststoffreiche Gericht schmeckt Groß und Klein!

Nährwerte Pro 100g:

393 kJ/94 kcal, 4g Fett, 3g ges. Fettsäuren, 8g Kohlenhydrate, davon 3g Zucker, 8g Eiweiß, 2g Ballaststoffe, Salz 1g